Seite weiterempfehlen Kontakt
Zürcher Yacht Club
 

Swiss Sailing League Youth Cup, Tenero vom 19. bis 21.10.2018

 
 

 
Das JUGA Team bestehend aus Lukas Looser, Til Winkler, Michael Looser und Julian Frey hat vergangenes Wochenende den SSL Youth Cup auf dem Lago Maggiore gesegelt und auf dem 2. Rang beendet. Insgesamt haben 20 Teams aus der ganzen Schweiz teilgenommen und auf sieben, vom Veranstalter gestellten, Booten gesegelt.
 
Bereits am Freitagnachmittag konnte bei ganz wenig Wind und sommerlichen Temperaturen trainiert werden. Am Abend haben alle Teams zusammen zu Abend gegessen und erste Kontakte mit anderen Teams wurden geknüpft.
 
Am Samstagmorgen um 9 Uhr hat Felix Somm zum Skipperbriefing geläutet. Danach mussten wir bis am Nachmittag auf Wind warten. Um etwa 14 Uhr kam ein wunderschöner thermischer Südwind (Inverna) auf. Es konnten drei sehr spannende Flights bei 5-12 Knoten Wimd und wunderbarem Tessiner Herbstwetter mit Temperaturen um die 20° C gesegelt werden. Die Rangierung war sehr eng beieinander, so lagen die ersten elf Teams nur 5 Punkte auseinander. Wir lagen auf dem 4. Rang mit einem 2., einem 4. und einem 1. Platz.
 
Auch am Sonntag konnten 3 Flights gesegelt werden. Die Inverna kam bereits früher und stärker, die Bedingungen hätten mit 15 Knoten Wind und Sonnenschein nicht idealer sein können. Mit den Rängen 2, 1 und 1 haben wir uns im Vergleich zum Vortag klar gesteigert. Im einen Lauf ist uns noch der Schäkel gebrochen, welcher die Grossschot und den Grossbaum miteinander verbunden hat. Diesen haben wir geistesgegenwärtig mit einem Festmacher ersetzt und den Lauf doch noch für uns entscheiden können. Nach diesen 3 Läufen waren wir auf dem 3. Rang mit „Optionen“ nach vorne: Wenn nämlich der RCO im allerletzten Lauf maximal einen 3. Platz erreicht, wären wir punktgleich vorne. Die Spannung hätte grösser nicht sein können.
 
Fortuna war auf unserer Seite; in diesem Rennen wurde der RCO Dritter und wir schoben uns damit auf Rang 2 der Gesamtwertung. Mit diesem Resultat haben wir uns somit für die nächste Edition der Sailing Youth Champions League qualifiziert.
 
Wir wollen hiermit noch dem Yacht Club Locarno sowie der Swiss Sailing League Association für die grossartige Organisation und Durchführung dieser Regatta bedanken und dem Yachtclub Bielersee für einen überlegenen Sieg gratulieren.
 
Mit dem zweiten Rang an dem SSL Youth Cup geht für das JUGA Team mit Lukas, Til, Michi und Julian eine sehr erfolgreiche Saison zu Ende. Von einem Ostertraining in Biel, über mehrere Klassenregatten mit der clubeigenen J/70, zu einer Teilnahme an der Sailing Youth Champions League in Travemünde und einer Qualifikation für die nächste Sailing Youth Champions League kann das ZYC JUGA Team auf ein sehr erfolgreiches erstes Jahr zurückblicken. Wir freuen uns auf die nächste Saison.
 
An dieser Stelle wollen wir dem ZYC Danke sagen für den grossartigen Support, den wir bekommen haben. Auch dass wir die J/70 fürs Training brauchen dürfen ist sehr grosszügig und nicht selbstverständlich: DANKE!!!
 
Das ZYC Youth Team; Lukas, Til, Julian und Michi

Verfasser: Michi Looser
 
 
Offizielle Pressemitteilung
 
 

 
 
 

 
 
 
 
   
Zürcher Yacht Club General Guisan-Quai 17 8002 Zürich Tel 044 201 57 00
Sekretariat