Seite weiterempfehlen Kontakt
Zürcher Yacht Club
 

Youth Sailing Champions League 2019 in Kiel

 
 

Foto: Sailing Champions League / Oliver Maier
 
Auch dieses Jahr war der ZYC mit Lukas, Til, Michi und Julian zur zweiten Edition der Youth Sailing Champions League vertreten. Das Format, in dem gesegelt wurde, war umpired fleet racing. Wie bereits in einem früheren Bericht erwähnt, hat sich der ZYC schon im letzten Oktober für diesen Event qualifiziert. Während der Kieler Woche haben 21 Jugend Teams aus neun verschiedenen Nationen (u. a. Australien!!!!) um den Titel gekämpft. Die 21 Teams wurden in jedem Flight in 3 verschiedene Fleets eingeteilt.
 
Der erste Tag hat für dem ZYC gut begonnen und der zwischenzeitliche 3. Rang konnte erreicht werden. Doch durch einen Durchhänger noch am selben Nachmittag mit einem letzten Platz darunter, konnten die Spitzenresultate nicht bestätigt werden. Am Morgen des zweiten Tages hat der Durchhänger angehalten und das ZYC-Team ist in die zweite Tabellenhälfte gefallen. Doch am Nachmittag wurde zum Steigerungslauf angesetzt und noch 3 Laufsiege und ein vierter ersegelt. Am dritten und letzten Tag wurden die guten Resultate mit zwei zweiten und einem dritten Platz bestätigt und nochmals Ränge gut gemacht. In den letzten neun Läufen war das schlechteste Resultat der vierte Rang und drei Laufsiege konnten eingefahren werden. Das Schlussresultat war dann der sechste Platz und die Finals der besten 4 sind um wenige Punkte verpasst worden. Wer weiss was möglich gewesen wäre, wenn während dem Durchhänger und durch die fehlende Konstanz nicht unnötige Punkte liegen gelassen worden wären…
 
Die Bedingungen an der Kieler Woche hätten schöner nicht sein können. Es konnten 15 faire Flights (45 Läufe) bei Windstärken zwischen 7 und 15 Knoten Wind innerhalb von drei Tagen gesegelt werden. Da der Wind nicht sehr stark war, hatten wenige Teams Boats-Handling Probleme, was die Rennen taktisch sehr anspruchsvoll machte. Höchstens die unregelmässigen Wellen machten das Vorwind-segeln unter Gennaker anspruchsvoll.
 
Die Gratulationen gehen an die Sieger vom Bodensee Yacht-Club Überlingen, die eine souveräne Titelverteidigung erreicht haben. Weiter muss den Jungs vom Regatta Club Oberhofen für ihren zweiten und dem Flensburger Segel Club für den dritten Rang gratuliert werden. Auch dem Yacht Club Bielersee für die Final-Qualifikation sei gratuliert.
 
Zu guter Letzt wollen wir dem ZYC ganz herzlich für die Unterstützung danken. Ohne die Club-J/70 Jacqueline, auf der trainiert wurde, und die finanzielle Unterstützung (Startgeld) wäre dieser Event und das aus unser Sicht erfreuliche Resultat nicht möglich gewesen.
 
Für das Junioren Team,
Michi
 

Foto: Sailing Champions League / Oliver Maier
 

Foto: Sailing Champions League / Oliver Maier
 

Foto: Sailing Champions League / Oliver Maier
 

Foto: Sailing Champions League / Oliver Maier
 

Foto: Sailing Champions League / Oliver Maier
 

Foto: Sailing Champions League / Oliver Maier
 

Foto: Sailing Champions League / Oliver Maier
 

Foto: Sailing Champions League / Oliver Maier
 

Foto: Sailing Champions League / Oliver Maier
 
 
 
 
   
Zürcher Yacht Club General Guisan-Quai 17 8002 Zürich Tel 044 201 57 00
Sekretariat