Seite weiterempfehlen Kontakt
Zürcher Yacht Club
 

29er World Championship Valencia 2021

 
 
Vom 23. August bis am 1. September fand die Zhik Weltmeisterschaft in Valencia statt. Drei Teams des Zürcher Yacht Clubs nahmen an der Regatta teil. Am Dienstag kamen alle drei Teams zusammen und machten die Boote bereit für die Weltmeisterschaft. Wir segelten die Boote von dem nördlich liegenden America’s Cup Hafen in den südlichen Hafenteil. Als wir im Real-Club-Nautica ankamen waren 100te von orangen Segeln zu sehen und Menschen aller Welt. Zum Beispiel: Irland, Grossbrittanien, Russland, die Niederlande und sogar die Karibischen Jungferninseln waren hier. Zuerst mussten wir uns einschreiben und die Boote Vermessen. Zu unserem Nachteil mussten wir alles nochmals abmasten und alles aus dem Boot nehmen, um es wägen zu können. Der ganze Prozess mit anstehen und Vermessen ging fast einen ganzen Tag. Am Abend fuhren wir mit dem Van in eine schöne Villa in Picassent. Am Mittwochnachmittag fand ein Practice Race statt, an dem wir teilnahmen. Und dann starteten am Donnerstag bereits die ersten Qualification-Races. Diese dauerten drei Tage, danach wurden die Teilnehmer in fixe Fleets eingeteilt. Nun begannen die Final-Races, welche weitere drei Tage dauerten. Dabei segelten Constantin und Itay in der Bronze Fleet, Linus und Johanna in der Orchid Fleet und Liam und Myrlin in der Pearl Fleet. Alle drei Teams hatten etwas mit den Bedingungen zu kämpfen, da wir uns diese nicht so sehr gewohnt waren wie ander Länder. Trotzdem können wir bestätigen, dass wir alle, in diesen eineinhalb Wochen, sehr viel gelernt haben und viele wertvolle Erfahrungen in einem Internationalem Feld machen konnten, welche uns an den komenden Regatten zugute kommen werden.
 
Resultate:
SUI 2992, Constantin & Itay, 87.Rang
SUI 2993, Linus & Johanna, 156.Rang
SUI 2100, Liam & Myrlin, 167. Rang
 
» Event-Webseite
 
 
 
 
   
Zürcher Yacht Club General Guisan-Quai 17 8002 Zürich Tel 044 201 57 00
Sekretariat