Seite weiterempfehlen Kontakt
Zürcher Yacht Club
 

29er Punktemeisterschaft in Biel

 
 

 
Am Wochenende dem 27.-28. August hatten wir eine PM in Biel. Vom ZYC waren wir nur zwei Teams, da ein grosser Teil an der WM war.
Am frühen Samstagmorgen fuhren wir mit den beiden Booten im Schlepptau los. Wir hatten Glück und es gab keinen Stau, weshalb wir ausreichend Zeit hatten, die Boote aufzubauen. Nach dem Skippermeeting um 12:00 gingen wir sofort aufs Wasser, weil der Wind blies heftig. Doch schon eine Stunde später, bei der ersten Startmöglichkeit, dümpelten wir nur noch so dahin. Glücklicherweise kam der Wind kurz darauf schon wieder und wir konnten einen ersten Lauf starten. Leider wurde er noch auf der ersten Kreuz abgebrochen, weil der Wind ein weiteres Mal abstellte. Nach diesem Fehlschlag mussten wir dann eine Weile auf den Wind warten. Zum Glück konnten wir an unser Motorboot, gefahren von Risto, andocken.
Schliesslich versuchten wir einen zweiten Start, der zu einem nicht sehr glücklichen Lauf führte. Es hatte unglaublich starke Böen, Dreher und Windlöcher, die man zu allem anderen nicht sah, und irgendwann segelten wir Halbwind von Boje zu Boje. In diesem Lauf machten wir (SUI 2101) leider nur einen achten Platz und Marc und Vincent (SUI 2991) auch nur einen Fünften.
Danach warteten wir ein weiteres Mal auf Wind. Der kam auch schon bald, und wir konnten zwei schöne Läufe mit schönem Wind und Böen, die man sah, segeln. Im ersten Lauf machten wir einen Zweiten und sie einen Vierten, und im zweiten wir einen dritten und sie einen zweiten Platz. Nach diesen zwei Läufen konnten wir bei 15 Knoten noch ein Ründchen drehen und zufrieden an Land segeln. Znacht assen wir im Clubhaus. Es gab einen sehr leckeren Pilzrisotto mit Salat und Bratwurst. Leider gab es zum Dessert keine Crèmeschnitte.
Am Sonntag mussten wir schon um 10:00 bereit zum Segeln sein. Da es jedoch keinen Wind hatte, kamen wir nach einer Abstimmung zum Schluss, dass es sich nicht lohne, einen Lauf zu probieren.
Deshalb konnten wir die Rangverkündigung ein bisschen vorverschieben und auch früher heimfahren. Alles in allem sind wir sehr glücklich mit unseren beiden Podestplätzen, Marc und Vincent als Zweite und wir beide als Dritte.

Arno und Yanik
 
 

 
 
 
 
   
Zürcher Yacht Club General Guisan-Quai 17 8002 Zürich Tel 044 201 57 00
Sekretariat